Team Germany nach Sieg über die Türkei im EM Finale

Nachdem sich die Junioren mit einem Erfolg über Großbritannien den Gruppensieg schwer erkämpfen mussten, traf man im Viertelfinale auf die Spanier und fegte die Iberer buchstäblich aus der Halle. (76:21)

Mit breiter Brust gingen die Akteure von Head Coach Peter Richarz heute Ortszeit 16:45 Uhr ins Halbfinale gegen die Türkei. Ein konzentrierter Auftritt sorgte für ein kleines Ruhepolster zur Halbzeit ( 42:29) aus Sicht des Deutschen Teams. In der Halbzeitpause schien Coach Aksy Can wohl die richtigen Worte gefunden zu haben, denn die Türken kamen konzentriert aus der Kabine und konnten den Vorsprung auf 74:78 (aus türkischer Sicht) schmelzen. Doch die letzte Spielminute wurde wieder von den Deutschen beherrscht und somit war der Einzug ins Finale perfekt.(83:74 Endstand)

Dort wartet nun Schweden, die mit einem 44:39 die Hausherren aus Großbritannien im anderen Halbfinale bezwingen konnten. Morgen pünktlich zum Showdown berichten wir wieder aktuell über den Ausgang mit dem hoffentlich neuen Europameister Deutschland. Viel Glück Jungs !!